Go to top
Voor boeken altijd eerst naar De Slegte

Alle vestigingen

Alle vestigingen
Kohlhaas Micheal - Heinrich Von Kleist

Specificaties

Kohlhaas Micheal

Heinrich von Kleist

Beoordeel dit boek als eerste!
Paperback

Omschrijving

Die Handlung spielt um die Mitte des 16. Jahrhunderts in Brandenburg und Sachsen. Der Pferdehändler Michael Kohlhaas gerät in einen Rechtsstreit mit dem Junker Wenzel von Tronka, der widerrechtlich zwei Pferde von ihm einbehält und sie zu Grunde richtet. Kohlhaas' Anrufung der Gerichte bleibt infolge der Intrigen von Tronkas Verwandten erfolglos. Als letztes Mittel versucht er sein Recht durch Rebellion zu erlangen. Nach seinem Überfall auf Wittenberg vermittelt Martin Luther einen Kompromiss mit dem Kurfürsten von Sachsen, an den sich zwar Kohlhaas, aber nicht der Kurfürst hält. Schließlich geht der Fall an Kohlhaas' Landesherrn, den Kurfürsten von Brandenburg, der einerseits der Klage gegen Tronka stattgibt, andererseits aber Kohlhaas wegen Aufruhr zum Tod verurteilt. Kurz vor seiner Hinrichtung vernichtet der Pferdehändler vor den Augen des Kurfürsten von Sachsen einen ihm einst übergebenen Zettel, auf dem eine für den Kurfürsten bedeutsame Prophezeiung steht.

Volledige beschrijving

Verkrijgbaar als Tweedehands

Vestiging
Conditie
Voorraad
Prijs
Niet tweedehands beschikbaar.

Houd me op de hoogte!

Ontvang een e-mailbericht zodra dit boek weer tweedehands leverbaar is.

Verkrijgbaar als NieuwWeb only

Vestiging
Voorraad
Prijs
Niet nieuw beschikbaar.

Beoordeling

Beoordeel dit boek als eerste!

Recensies

Schrijf een recensie:

Velden met een * zijn verplicht